TiF

Eine Wiederholung der Klasse ist vom Hamburger Schulgesetz nicht mehr vorgesehen ist. Damit Schüler*innen, die im Zeugnis oder in einer Arbeit eines Hauptfaches (Englisch, Deutsch, Mathematik) die Note 5 (mangelhaft) erzielt haben, den Anschluss an den Stand der Klasse  erreichen können, gibt es an der Sankt-Ansgar-Schule die Möglichkeit der individuellen Förderung durch das Tutorium individuelle Förderung, TiF.

Jeden Mittwoch findet von 14.30-15.30 h das Tutorium individuelle Förderung (TiF) statt, an dem die entsprechenden Schüler*innen verpflichtend teilnehmen, um nach einem individuell abgestimmten Förderplan ihre Lücken aufzuarbeiten. Dieses Tutorium wird von Fachlehrer*innen sowie Tutor*innen, ausgewählten Oberstufenschüler*nnen, geleitet. Die Feststellung des Lerntyps, gegebenenfalls ein Kursus zu Lernmethoden, die Verabredung vorgesehener Maßnahmen, die Festlegung einer Zeitrahmens sowie eine (schriftliche) Überprüfung sind wichtige Bestandteile des TiF.

In einem TiF-Protokollheft dokumentiert der Schüler / die Schülerin seine/ihre Fortschritte, die auch das regelmäßig Üben und Wiederholen zu Hause einschließt, da die wöchentliche 60minütige Förderung in der Schule allein nicht ausreicht.