Leuchtbakterien in der Schule

Die Sankt-Ansgar-Schule und das Niels-Stensen-Gymnasium (https://www.nsg-hh.de) sind in Hamburg die einzigen (katholischen) Schulen, die mit einem S1-Labor ausgerüstet sind.

Hier dürfen zur Veranschaulichung des Genetik-Unterrichtes in der Oberstufe Gentechnik-Experimente durchgeführt werden. Die Biologie-Profilkurse des 2. und 4. Semesters haben dies genutzt, um Bakterien mit einem Gen zu verändern, das die Mikroorganismen zum Leuchten bringt. Das Ergebnis war beeindruckend! Wie der Versuch durchgeführt wurde, welche komplizierten Schritte beachtet werden müssen, beschreiben Anna, Claudia, Julia und Kaveena hier.

  • 12.04.22 Text/Bild: Be