Nachruf Regina Hansmann

Wir trauern um Regina Hansmann, unsere ehemalige Unterstufenkoordinatorin, die am 9. Dezember 2019 verstorben ist. Ihre zugewandte, freundliche Art hat sie nicht nur in ihren Fächern Religion und Englisch im Umgang mit den Schülern gezeigt, sondern auch 27 Jahre lang als Unterstufenkoordinatorin. Mit Herzblut und einem Blick für das Wesentliche hat sie jedes Jahr Viertklässler in Augenschein genommen, von denen die meisten später unsere Schule mit dem Abitur verlassen haben. 

Frau Hansmann war es ein wichtiges Anliegen, alle Schüler in den ersten zwei Jahren an unserer Schule gut zu begleiten und jeden einzelnen, gemäß unserer jesuitischen Tradition der „Cura personalis“, in seinem oder ihrem persönlichen Werdegang zu stärken. Konkret wurde das in den von ihr eingeführten Sorgenkinderkonferenzen und Tagen des Sozialen Lernens umgesetzt. 

Durch ihr warmherziges Wesen und ihre klar strukturierte Arbeitsweise ist Frau Hansmann der Achtung und Wertschätzung sowohl des Kollegiums als auch der Schüler gewiss gewesen. Immer hatte sie für jede und jeden ein aufmunterndes Wort, einen freundlichen Blick, einen hilfreichen Rat. Frau Hansmann hat unsere Schule 32 Jahre lang mitgeprägt. Als sie die Sankt-Ansgar-Schule 2013 verließ, hat sie weiterhin regen Anteil an der Entwicklung der SAS genommen und ist mit vielen Kolleginnen in Kontakt geblieben. Wir werden sie auf unseren Treffen sehr vermissen. Unsere Gedanken sind bei ihrem Mann Werner.

  • 18.12.19 Text: Ha