Kennenlerntage 5a, 5b und 5c

Die fünften Klassen haben in Sprötze ihre Kennenlerntage verbracht. Hier ihre Berichte:


Klasse 5c in Sprötze

Klasse 5c: Es war sehr schön in Sprötze. Meine Klassenkameraden und ich haben uns dort besser kennengelernt. Wir haben dort viele Spiele gespielt, so habe ich viele neue Freunde gefunden. Wir haben eine Nachtwanderung gemacht und alles hat viel Spaß gemacht. 

Zum Glück mussten wir dort nichts lernen. Das Essen war lecker. Wir haben uns alle gut verstanden. 

  • 07.09.19 Text: Lea D. (5c), Foto: Mc


Klasse 5a: Der Ausflug nach Sprötze war sehr schön. Besonders hat mir die Natur gefallen. Aber auch die Wärme und der Besuch der KSJ waren wunderbar. Ich werde mich immer an diese Fahrt erinnern, weil sie lustig, schön und aufregend war. (Ilan, 5a)

In Sprötze war es sehr toll, weil wir jeden Tag tolle Sachen gemacht haben, zum Beispiel den Spieleabend. Das Grillen hat auch sehr viel Spaß gemacht und nicht zu vergessen das freie Spielen. Wir waren auch auf einem riesigen Berg mit Blumen und haben Fotos gemacht. (Alissa, 5a)

Es war toll, wir haben Spiele gespielt und haben ganz viel getobt. Es war tolles Wetter. Es gab Traktorreifen, wo man rumhüpfen konnte. Das Gelände war sehr groß. Es gab sogar ein Grillfest und eine Nachtwanderung. (Adam, 5a)

Wir haben auf den Reifen und in der Korbschaukel gespielt. Außerdem waren die KSJ-Spiele lustig. Das Essen war auch richtig lecker. (James, 5a)

Es war wirklich gut: Wir haben eine Nachtwanderung gemacht und sind zu einem Heidefeld gegangen. Wir haben viel mit unseren Klassenkameraden gespielt und haben viele Schüler kennengelernt. (Gabriela, 5a)

Ich habe neue Freunde gefunden. Wir haben viel Spaß gehabt, da wir Fußball und viele andere coole Sachen gespielt haben. Das war bis jetzt meine schönste „Klassenfahrt“ und ich fand, es war super organisiert. (Antonio, 5a)

  • 07.09.19 Text: siehe oben, Foto: Ai My (5a), Zal

Klasse 5b: Am Mittwoch war es soweit, der Bus fuhr ab und zwar nach: SPRÖTZE! (…) Als wir ankamen, wurden wir eingeteilt in sehr schöne Zimmer mit Hochbetten und großen Fenstern. (…) Wir spielten in unserer Freizeit viel draußen. Die riesigen Klettergerüste und die Nestschaukeln boten super Spielmöglichkeiten. (…) Es war spitze! (Loella, 5b)

Wir haben eine Challenge gemacht. Die Aufgabe war: Ein Ei mit Strohhalmen und Tesafilm einzuwickeln und mit Sachen aus der Natur. Dann wurde es runtergeschmissen und wenn das Ei noch hielt, bekam man einen Donut. (Leona, 5b)

Die Zimmer in Sprötze waren gut. Die Nachtwanderung war auch cool und das Gelände auch. Am letzten Tag haben wir gegrillt. (Mario, 5b)

Am ersten Tag haben wir eine Nachtwanderung gemacht. Am Abend gab es einen sehr schönen Sonnenuntergang, den wir angeschaut haben. (Maja, 5b)

Die Tage vergingen schnell. Man sagt ja, wenn einem etwas Spaß macht, vergeht die Zeit schnell. (Ashley, 5b)

In Sprötze war es sehr toll. Alles war gut, außer die Wespen, die haben mich genervt. (Beatriz, 5b)

Neben dem Haus gab es einen großen Garten und mir hat richtig gut gefallen, dass es dort so große Reifen zum Springen gab. (Laura, 5b)

In Sprötze sind wir als Klasse richtig zusammengewachsen. Es gab dort viel Programm, das uns viel Spaß gemacht hat. Es gab ein großes Gelände zum spielen. (Milou, 5b)

Am Mittwoch sind wir losgefahren und alle haben sich gefragt, wie die Tage wohl werden würden. (…) Sprötze ist so schön und ich würde jederzeit wieder dorthin fahren. (Leanne, 5b)

  • 17.09.19 Text: siehe oben, Foto: Ib