Geschafft! Abitur 2018

Am 25.06.2018 fand die Abiturientenentlassung im Kleinen Michel statt. Nach dem Gottesdienst unter der Leitung von Pater Görtz SJ genossen die Abiturienten und Abiturientinnen, ihre Angehörigen, Lehrerinnen und Lehrer, sowie Mitarbeiter der Sankt-Ansgar-Schule neben der Kirche bei flotter Musik der SAS-Big Band unter der Leitung von Herrn Joppich den Sektempfang.

        

Anschließend folgte die Verleihung der Abiturzeugnisse, die mit einem feierlichen Einzug der Abiturienten begann. Durch das Programm führten Alicija K. und Hannah S. Die Rede des Schulleiters Herr Wulf lässt sich mit den Worten „seid mutig!“ zusammenfassen. Er stellte den Bezug zu den Lübecker Märtyrern her und betonte wie wichtig es sei, für seine Überzeugungen und seinen Glauben einzustehen. Frau Dr. Martini trug einige Situationen aus den letzten zwei Jahren aus Sicht der Lehrerschaft vor. Sie ließ die Schüler auf einer Fähre zur Endhaltestelle Abitur fahren und schaffte mit diesem Bild nachdenkliche, aber auch amüsante Momente.

Es folgte eine musikalischen Darbietung durch die Neuntklässler Henry T. (Orgel) und Maximilian B.  (Geige). In der Schülerrede fasste Sarah K. – teilweise kokett – die vier vergangen Semestern unter den Leitfragen „Was haben wir gelernt? Was nehmen wir mit?“ zusammen. Als Repräsentantin der Elternschaft sprach Frau Hille zahlreichen Eltern aus dem Herzen; sie ließ nicht nur die vergangen zwei Jahre, sondern die gesamte Schulzeit aus Elternperspektive Revue passieren. Das Profil der Schule sei gelebt worden: Die Jungen und Mädchen erfuhren wertschätzendes Verhalten und hatten ihren Platz in einer funktionierenden Schulgemeinschaft.

Auch in diesem Jahr hat das Kollegium der Sankt-Ansgar-Schule den nach dem letzten jesuitischen Schulleiter Pater Köster SJ benannten Preis (Buchpreis) verliehen, mit dem Schüler des Abiturjahrgangs ausgezeichnet werden, die sich in besonderer Weise für die Schulgemeinschaft eingesetzt haben. In diesem Jahr wurde als Träger des Heinrich-Köster-Preises Jonathan H. als uneingeschränkt förderungswürdig im Sinne der Leitlinien der Stiftung Ignatianische Jugendpastoral befunden und kann sich dort für ein Stipendium bewerben.

Paulina S. und Theresa K. wurden für ihre herausragenden mathematischen Fähigkeiten mit Büchern geehrt. Theresa bekommt zusätzlich eine einjährige kostenlose Mitgliedschaft im DMV (Deutscher Mathematiker Verbund). Ein sicherlich gut nutzbarer Preis – möchte sie doch Mathematik studieren.

Für hervorragende Leistungen im Fach Physik wurden die Schüler Theresa K., Maksymilian, und Tin L. mit einem Buchpreis und einer einjährigen kostenlosen Mitgliedschaft in der DPG (Deutsche Physikalische Gesellschaft) sowie einem Buchpreis geehrt. Auch Arno B. erhielt für seine sehr guten Leistungen im Fach Physik eine einjährige DPG Mitgliedschaft.

Sechs Abiturienten bestanden dieses Jahr das Abitur mit dem Durchschnitt 1,0, eine Leistung, die nur mit viel Einsatz, Fleiß und Motivation erlangt werden kann – Herzlichen Glückwunsch an Victoria M., Paulina S., Aleksandra K., Theresa K., Justus S. und Hannah S.! Auch sie dürfen sich über einen Buchpreis freuen.

Nach diesen Ehrungen durften die Abiturienten dann das begehrte Abschlusszeugnis in Empfang nehmen. Sichtlich stolz und voller Freude wurden die Zeugnisse von Frau Hüßner (Oberstufenkoordination), Herrn Wulf (Schulleitung) und dem jeweiligen Tutor überreicht – sicherlich ein Moment, der noch lange in Erinnerung bleibt. Für Frau Hüßner war dies ihre letzte Abiturientenentlassung und Zeugnisübergabe! Sie wird zum Schuljahresende in den wohl verdienten Ruhestand gehen, wo sie dann endlich ihre Zeit selbst einteilen kann.

Liebe Abiturienten,liebe Abiturientinnen,

die Sankt-Ansgar-Schule wünscht Ihnen alles erdenklich Gute, viel Kraft und Mut, um den neuen Lebensabschnitt sicher zu meistern! Die Türen der Sankt-Ansgar-Schule stehen für alle Ehemaligen immer offen! Halten Sie doch weiterhin Kontakt, schauen Sie auf unserer Webseite und kommen Sie zu den regelmäßigen stattfindenden Alumnitreffen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg, die richtige Entscheidung zur Studien- und Berufswahl und – zu guter Letzt – stürzen Sie sich ins Leben!

  • 02.07.18 Text/Bilder: Rm