Achtsam essen

Am 23. Februar sowie am 23. März fand in der Cafeteria unser diesjähriges Fastenessen statt – nicht zuletzt eine Übung der Achtsamkeit. Nach einem geistlichen Impuls und dem gemeinsamen Beten des Vaterunser nahmen bis zu 80 Schüler eine einfache, fleischlose Mahlzeit ein: Die Cafeteria mal nicht ein quirliger Multifunktionsraum, in dem das Essen so nebenher eingenommen wird, sondern Ort einer gemeinsamen Tafel für einen achtsamen Umgang mit der Speise, mit den Tischnachbarn, mit den eigenen (Ess-)gewohnheiten.

Vielen Dank dem Elternrat sowie Frau Timmann und ihrem Team für die tatkräftige Unterstützung der schulpastoralen Aktion.

  • 28.03.18 Text/Bilder: Bri